Episode 5

Das Killerbike

 

Story by Dominik D.

 

-Malvenfroh City-

Endlich war ich in Malvenfroh City angekommen. Sofort machte ich mich auf die Suche nach der Arena, doch bei der Suche entdeckte ich etwas anderes interessantes. Ein Fahrradgeschäft! Ich ging sofort hinein, in der Hoffnung dort günstig ein Fahrrad zu erwerben. Drinnen sah ich mir die Preise aller Fahrräder an und bekam das Grauen. Das Billigste kostete 1000000 Pokédollar. So was Ärgerliches! Ich wollte gerade wieder gehen, doch plötzlich sprach mich der Ladenbesitzer an.

 

Ladenbesitzer: He, Junge, willst’n  Fahrrad haben?

 

Dominik: Ja, klar! (Warum sollte ich sonst hier sein?!) Ich kann mir aber keins leisten.

 

Ladenbesitzer: Wenn du willst, gebe ich dir eins.

 

Dominik: Etwa umsonst?

 

Ladenbesitzer: Jup. Weist du...mein Geschäft läuft grad. Wenn ich dir eines meiner fahrräder gebe, kannst du für mich etwas Werbung machen während du damit fährst.

 

Dominik: Das klingt nach einem guten Geschäft. Da schlag ich ein!

 

Ladenbesitzer: Großartig! Folge mir bitte in den Lagerraum, dort steht dein Fahrrad.

 

Der Ladenbesitzer führte mich in den Lagerraum und zeigte mir mein Fahhrad.

 

Ladenbesitzer: Das ist ein Eilrad, damit kannst du besonders schnell fahren

 

Dominik: Ähm, und wieso steht auf dem Teil überall Radla drauf?

 

Ladenbesitzer: Damit du Werbung für mein Geschäft machst wenn du damit fährst!

 

Toll, da hab ich endlich ein Fahrrad und dann steht darauf überall Radla! Radla, Radla, Radla, Radla, Radla, Radla!!

 

Ladenbesitzer: Am besten, du testest es auf dem Radweg der Route 110.

 

Dominik: Das hatte ich eh vor.

 

Ich verschwand mit dem Fahrrad aus dem Laden und lief Richtung Radweg, um mein neues Bike zu testen.

 

Ladenbesitzer: Endlich hab ich wieder jemanden, der Werbung für mich macht. He, was ist das denn?

 

Der Ladenbesitzer fand etwas auf dem Boden. Es war ein Bremszug!

 

Ladenbesitzer: Ups, ich hoffe, der ich nicht von dem Rad, dass ich dem Jungen gegeben habe. Wenn ja, dann dürfte er Probleme bekommen, wenn er den Radweg runterfährt.

 

Pokéstar sagt:

Zu dieser Epi gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Ich hatte keine besonderen Gedanken, als ich sie schrieb. In der nächsten Episode kommt ein neuer Charakter vor. Freut euch schon mal drauf ^_^

 

-Radweg-

So wie er aussieht geht der Radweg von Malvenfroh City steil runter nach Graphitport City. Oh man, ich saß schon lang nicht mehr auf einem Fahrrad. Hoffentlich brech ich mir nicht alle Knochen. Ach, was red ich denn da?! Mir wird schon nichts passieren. Ich stieg auf das Fahrrad und fuhr los. Anfangs war dieses Eilrad nicht so schnell, wie ich es erwartet hab. Doch dann wurde es immer schneller...und schneller...viel zu schnell!!! Bei dem Tempo konnte ich kaum noch die Kontrolle behalten. Schnell griff ich nach dem Bremshebel, doch die verkackte Bremse funktionierte nicht. Das Fahrrad bekam immer mehr Tempo. Dann sah ich vor mir ein wilder Waumpel. Ich konnte dem Pokémon gerade noch ausweichen, doch dabei knallte ich gegen den Rand des Radweges und fiel vom Fahrrad in den See, der sich unter dem Radweg befand. Als mein Kopf auf der Wasseroberfläche prallte wurde ich ohnmächtig. Sollte das etwa mein Ende sein?

 

Fortsetzung folgt





Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!