Özen, Henrik (von Tropiusfans) und ich waren dort und fassen für euch das Wichtigste zusammen.

 

Wir sind recht früh losgefahren, um zu den ersten Besuchern zu gehören. Leider standen wir eine ganze Weile auf der Autobahn im Stau und sind erst gegen 11:30 angekommen...

 

Zu der Zeit war er schon recht voll und alle standen für das Auroraticket an. Nach einer halben Stunde hatten wir 3 endlich alle ein Ticket. Jeder der sein Ticket bekommen hatte durfte kurz auf die Bühne und sich ein Pokémon Trainer T-Shirt abzuholen. Dort musste ich erst mal einen Cheater auffliegen lassen, der kurz vor mir behauptete er hätte auf seiner deutschen Edition alle 386 Pokémon gefangen (Bisher kann man nur 383 Pokémon in Deutschland besitzen). Danach ging ich mit Henrik und Özen erst mal in den McDonalds.

 

Wir kauften einige Happy Meals um ein paar der Promokarten zu bekommen. Anschließend fingen wir alle 3 unser Deoxys. Im Geschäft wurde ich von anderen Fans auch öfter gefragt ob ich Pokémonkarten tauschen möchte. Leider waren kaum interessante oder gut erhaltene Karten dabei.

 

Ich habe auch ein paar meiner Pokémon Mangas mitgebracht um sie den anderen Fans zu zeigen. Es wissen einfach zu wenig Pokémon Fans das solche Mangas überhaupt existieren. Es bestand auch recht großes Interesse. Dann gab ich noch eine kleine Demonstration des Card-E-Readers.

 

Vor dem Pokémon Bus gab es mal öfters Pokémon Quiz bei denen man diverse Preise wie Pokémonkarten und Pokémon Plüschis gewinnen konnte. Ich habe auch dabei teilgenommen. Die Fragen waren alle Recht einfach, da sie auf die alten Pokémon Editionen bezogen waren. Leider ist es nicht meine Stärke Fragen unter Zeitdruck zu beantworten. So bekam ich als 2. Sieger nur ein Plüsch Pikachu.

 

Auch auf dem diesjährigem Pokémon Day merkte man deutlich, dass die deutschen Nintendo Mitarbeiter keine Ahnung von Pokémon haben. Folgende Beschreibung wurde zur Smaragd  Edition angegeben

 

„Es gibt bessere Grafik, neue Trainer und 7 neue Inseln“

 

Die Grafik ist an einigen Stellen anders aber nicht wirklich besser. Unter „neue Trainer“ kann man viel verstehen. Von den Battle Frontier (Kampfzone) wurde kein Wort verloren. Auch von der erweiterten Legende um Groudon, Kyogre und Rayquaza wusste niemand was. Und seit wann gibt es bei Smaragd 7 neue Inseln O_o? (Ich dachte die gab es in Feuerrot/Blattgrün).  Außerdem wurden die Editionen Feuerrot und Blattgrün von einer Mitarbeiterin Blattgrün und Blattrot genannt. Auf dem Pokémon Day 2004 in Köln wurden sie sogar Feuergrün und Blattrot genannt XD. Aber genug von der Unwissenheit von Nintendo Deutschland

 

Hin und wieder wurden auch Pokémon Lieder von Fans auf der Bühne gesungen. Leider war es fast immer das deutsche Opening der 1. Staffel und dann auch noch falsch gesungen.

 

Auch wieder dabei war das doofe aufblasbare Grouden das auf jedem Pokémon Day einsam rumsteht.

 

Natürlich gab es auch wieder das übliche Gewinnspiel bei dem man einen Game Cube, einen Game Boy Advance, Spiele und andere Sachen gewinnen konnte.

 

Im Pokémon Bus waren wir diesmal nicht, da er die meiste Zeit total überladen war.

 

Im McDonalds konnte man gegen eine Mitarbeiterin von Amigo Pokémonkarten spielen. Jeder Teilnehmer durfte sich eine Promokarte von einem Kartenstapel nehmen (Es waren die Promos die man normalerweise in der Pokémon Sammelkartenspiel Liga bekommt). Ich hatte großes Glück und bekam eine Sumpex Promo ^_^!!

 

Hier noch einige weitere Fakten zum Pokémon Day.

 

 

- Auf Nintendo.de steht das man auf dem Pokémon Day Pokémon xd spielen kann. Von dem Spiel war aber weit und breit nichts zu sehen.

 

- Es waren wieder viele Cheater dort. Einige hielten es sogar für nötig ihre Schummelmodule mitzubringen :/.

 

- Auf dem Pokémon Day gab es einen Flyer der erklärte, wie man das Rätsel der Entstehungsinsel löst. Jedoch fehlte ein Schritt bei der Erklärung und einer war falsch.

 

- Es gab auch wieder Musik. Leider keine von Pokémon :/.

 

- Ab und zu wurden Schlüsselanhänger, Schlüsselbänder und Kugelschreiber verteilt.

 

- Der Pokémon Day war mindestens 3 mal so voll wie im letzten Jahr.

 

 

Hier noch die letzten Bilder:

 

 


Özen versucht Deoxys zu fangen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier beantworte ich eine Frage zu Pokémon Feuerrot/Blattgrün

 

 

 

 

Oh mein Gott! Was steht da hinter mir?!

 

 

 

 


Einige Pokébälle die ich an meiner Hose befestigt habe.



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!